Engel sucht Herberge

Jede Menge Unterhaltung zum Hören und Sehen verspricht das gemeinsame Programm von der Jugendkirche und der Jakobigemeinde. Aber auch zum Mitmachen: So können Besucher in einer kleinen Glaswerkstatt ihren eigenen Engel herstellen. Das Mettenhofer Zukunftstheater (Mettzu) tritt auf, die Poetry-Slamer der Jugendkirche Kiel geben ihre Texte zum Besten. Die Musicalgruppe Network, ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche aus der Michaelisgemeinde, schlägt mit „Inge.1945“ den Bogen zum Thema Flucht ins Jahr 1945. Es gibt Musik vom Taizé Chor und der St. Nikolai-Schola und auch das Duo Crosswinds füllt mit Tönen aus Saxophon und Vibraphon die Kirche. Wie man aus einem heißen Glasklumpen einen Engel herstellt, zeigt den ganzen Abend über Glaskünstlerin Anne-Kathrin Schüen. Selbst ausprobieren erwünscht!

Der Abend steht ganz unter dem Motto „Wer einen Fremden aufnimmt, hat schon oft einen Engel ohne sein Wissen beherbergt“. Lassen Sie sich beherbergen, für Essen und Trinken ist ebenfalls gesorgt.

19.00 – 22.00 Glasengel selber herstellen

19.00 – 19.30 „Eine einfache Idee“ das neue Stück von Mettzu, Duo Crosswinds & Slam Poetry

20.00 – 20.30 Gregorianik meets Saxophon & Slam Poetry

21.00 – 21.30 „Inge.1945“ ein Musical von NetworkSlam-Poetry, Duo Crosswinds & Slam Poetry

22.00 – 22.30 Gregorianik meets Saxophon


23.00 Taizé-Andacht

Kontakt:
Pastorin Sabine Klatt, Pastor Wilko Teifke, Pastor Martin Gregor, Matthias Beckmann, Tel: 0431 – 92402

Veranstaltungsort:
Jakobi-Kirche, Knooper Weg 11, Kiel