Spielekirche und plattdeutsche Musik

In der Nacht der Kirchen wird St. Matthäus erst zur Spielekirche, dann zum Konzertsaal. Andere Länder, andere Mensch-ärger-dich-nicht- Regeln. An verschiedenen Tischen können Besucher mitspielen und werden staunen! Zum Beispiel sind bei der kommunistischen Version alle Figuren rot und jeder darf mit ihnen ziehen… Kinder können ihr Geschick bei Spieleklassikern wie Spitz-pass-auf oder Halli-Galli beweisen. Und wenn es dann heißt „20“ – „Jo!“, „22“ – „Sicher!“, dann reizen die Erwachsenen beim Skatturnier. Hier können sich Gäste auch ganz kurzfristig anmelden. Nach dem Spielen gibt die Gruppe Speellüüd aus Flintbek ein Konzert. Ab 21 Uhr sorgen sie mit plattdeutscher Musik rund um Gitarre, Drums und Dudelsack für gute Stimmung . Für das leibliche Wohl sorgt das Team der Stadtmission, das kleine Leckerbissen und Getränke verkauft.

18.00 Begrüßung und Andacht
18.30 Beginn des Skattuniers
18.30 Mensch-ärger-dich-nicht rund um die Welt
21.00 Konzert von den „Speellüüd“
In der Konzertpause Bekanntgabe der Gewinner des Skatturniers und Verleihung des Pokals

Kontakt:
Pastorin Ragni Mahajan, Tel: 0431 – 76888

Veranstaltungsort:
St. Matthäus-Kirche, Stoschstraße 52, Kiel

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten