Identität: Ich glaube, ich liebe, ich hoffe – also bin ich!?

Die Emmaus-Kirchengemeinde bietet einen Blick auf die eigene Identität. Hier können Gäste etwas erleben und selber kreativ sein. Eine Fotoausstellung zum Thema „Wie sehen glaubende, liebende, hoffende Menschen aus?“ begleitet das Kreativangebot „Verrückte Identität“ und das Mitmach-Angebot „Sprechende Puppen“.

18.00 Beginn
18.30 Zu jeder halben Stunde: Kreatives Schreiben rund um „Ich glaube, ich liebe, ich hoffe – also bin ich!?“
19.00 Zu jeder vollen Stunde: offene Bühne und fünfzehnminütiges Theaterstück des Theaterprojekts „Glaube! Liebe! Hoffe!“
22.30 Ende

Kontakt:
Marit-Inga Peters, Tel: 0431 333686

Veranstaltungsort:
St. Lukaskirche, Holtenauer Str. 327, Kiel-Wik

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten