Gnade – Der Film (Eintritt 3,-)

Gnade ist ein Film über eine deutsche Auswandererfamilie, die in Norwegen einen Neuanfang versucht. Nach kurzer Zeit müssen Nils (Jürgen Vogel) und Maria (Birgit Minichmayr) feststellen, dass das neue Umfeld ihre Beziehung nicht retten kann. Eines Nachts überfährt Maria die Tochter der Nachbarn. Wider alle Logik wird dieser schreckliche Unfall zum Wendepunkt. Über die Auseinandersetzung mit sich und ihrer Schuld gelangen Maria und Nils zu Gnade und Erlösung.

„Gnade“ lief auf der Berlinale 2012 und war in drei Kategorien für den deutschen Filmpreis nominiert. Im Anschluss an den Film besteht die Möglichkeit zu Gepräch und Diskussion mit Psychologen, die in der Beratungsarbeit tätig sind und mit Theologen. Dazu wird handgemachte Live-Musik serviert.

20:00 Beginn – 23:00 Ende

Kontakt: Pastor Helge Frey, Tel: 588111

Veranstaltungsort: Studio-Filmtheater, Wilhelminenstr. 10, Kiel

Über die Gemeinde:

www.efg-kiel.de