Mystagogische Kirchenführung

Die mystagogische Kirchenführung erschließt den katholischen Kirchenraum als Ort der Liturgie. Dieser Ansatz verfolgt dabei mehr als das bloß intellektuelle Kennenlernen von Fakten; es geht auch um das Erleben und Erfahren der einzelnen Elemente.

Zur mystagogischen Kirchenführung gehört deshalb immer auch das Vollziehen einzelner Riten, wie Weihwasser-, Weihrauch- und Lichtritus, aber auch das Schmecken von Manna. Mystagogie geht aber im Erfahren und Erleben nicht auf. In der Mystagogie ereignet sich das Erlebte.

19.00 – 1. Führung
20.30 – 2. Führung

Kontakt: Ordenschwester Maria Magdalena, Tel: 0431-3643242
Veranstaltungsort: Liebfrauenkirche, Krusenrotter Weg 35, Kiel