In der Ansgarkirche wird eine öffentliche Generalprobe der Messe in D-Dur von Anton Dvorak zu hören sein.

Beginn 20 Uhr

Die Heinrich Schützkantorei der Heiligengeist Gemeinde hat unter Corona-Bedingungen geprobt. Die Messe von Anton Dvorak entwickelt sich entlang der klassischen Texte eines Abendmahlsgottesdienstes. Sie wurde 1887 das erste Mal aufgeführt. Die Länge von ca. 40 Minuten macht sie auch für die Nacht der Kirchen geeignet.

Die Orgel spielt Andreas Koller. Eingangsvotum und Abschlussgebet: Jochen Hose

Wegen des Chorgesangs wünscht sich die Kirchengemeinde, dass nur Geimpfte oder Genesene die öffentliche Generalprobe besuchen.

Pastor Jochen Hose
Tel 0431 69129553 oder 58782 123